Navigation und Service

Daten und Fakten

Mit ausgewählten Daten und Fakten informieren wir Sie über unsere Tätigkeit. Neben statistischen Grundzahlen erhalten Sie auch einen Überblick der Veränderungen zu vorherigen Berichtszeiträumen. Unsere jährlich erscheinenden Tätigkeitsberichte können Sie unter dem Menüpunkt „Publikationen“ bei uns bestellen oder downloaden.

Erzeugte Umsätze 2001 bis 2015

Jahr Aufträge Gesamtvolumen
20012.804
259,7 Mio. €
2002 2.188422,6 Mio. €
20031.759507,2 Mio. €
20041.549600,3 Mio. €
20051.457611,2 Mio. €
20061.218 428,9 Mio. €
20071.256 546,2 Mio. €
20081.073704,8 Mio. €
20091.220972,4 Mio. €
20101.1151.046,3 Mio. €
20119661.093,9 Mio. €
2012883979,9 Mio. €
20131.079886,6 Mio. €
2014832980,9 Mio. €
20151.0241.023,3 Mio. €

Bild: Grafik Erzeugte Umsätze 2008 bis 2015 Erzeugte Umsätze

In 2015 vergebene Aufträge

Das Beschaffungsamt unterscheidet bei den Rahmenvereinbarungen zwischen Bündelungsverträgen und sonstigen Verträgen. Unter Bündelungsverträgen versteht man Rahmenvereinbarungen, aus denen mehrere Bedarfsträger Waren oder Dienstleistungen abrufen können.
Es gehört zu unserer Überzeugung, Rahmenvereinbarungen gegenüber Einzellieferverträgen den Vorzug zu geben. Diese werden von unseren Kunden gerne und intensiv genutzt.

In 2015 vergebene Aufträge
AnzahlVolumen
in Mio.
Anzahl Einzelaufträge534Auftragsvolumen Einzelaufträge 60,6
Anzahl der in 2015 geschlossenen Rahmenvereinbarungen328Prognostiziertes Abrufvolumen der in 2015 geschlossenen Rahmenvereinbarungen Laufzeiten ca. 1-4 Jahre)810,8
Gesamtzahl862Umsätze871,4

Durch die Tätigkeit des Beschaffungsamtes im Berichtsjahr sowie in den Vorjahren sind bei den Auftragnehmern Umsätze in Höhe von 1.023,3 Mio. Euro ausgelöst worden. Diese setzen sich aus den Auftragsvolumina der Einzelaufträge im Berichtsjahr und den Abrufvolumina der im Berichtsjahr sowie in den Vorjahren abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen zusammen.

In 2015 erzeugte Umsätze
AnzahlVolumen
in Mio.
Anzahl Einzelaufträge534Auftragsvolumen Einzelaufträge 60,6
Anzahl der in 2015 geschlossenen Rahmenvereinbarungen328Abrufvolumen der in 2015 geschlossenen Rahmenvereinbarungen117,1
Anzahl der in Vorjahren geschlossenen Rahmenvereinbarungen, aus denen 2015 Leistungen abgerufen wurden1210Abrufvolumen aus den in Vorjahren abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen845,6
Gesamtzahl2072Umsätze1.023,3

Produktgruppen

Das größte Investitionsvolumen mit 514,7 Millionen € ist in der Produktgruppe "Dienstleistungen" zu verbuchen. Das zweit-, dritt- und vierthöchste Auftragsvolumen verzeichneten die Produktgruppen "Informationstechnik“ mit 215,2 Millionen €, "Funk- und Telekommunikationstechnik" mit 81,6 Millionen € und „Kraftfahrzeuge und Zubehör“ 92,0 Millionen €.

Bild: Grafik Auftragsvolumina nach Produktgruppen Auftragsvolumina nach Produktgruppen

Veränderung Lieferstamm 2014 zu 2015

2015 erhielten insgesamt 598 verschiedene Lieferanten einen oder mehrere Aufträge des Beschaffungsamtes. Zu den 118 bereits im Vorjahr beauftragten Lieferanten kamen 480 hinzu. Die breite Streuung ist ein erfreuliches Ergebnis, das auf unsere intensiven Bemühungen von Transparenz und Publizität bei der Vergabe neuer, öffentlicher Aufträge zurückzuführen ist.

Bild: Grafik Veränderungen Lieferantenstamm 2014 zu 2015 Veränderungen Lieferantenstamm 2014 zu 2015