Navigation und Service

Technischer Sachverstand besonders gefragt: Aktuell mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht

Erscheinungsdatum: 3. März 2017

Einen sicheren, vielseitigen und anspruchsvollen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst bieten mehrere Stellen für technische Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter als auch technische Referentinnen und Referenten im Beschaffungsamt in Bonn. Die Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen vor allem den weiteren Aufbau der Zentralstelle IT-Beschaffung (ZIB), die seit diesem Jahr alle Rahmenverträge im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik für die gesamte unmittelbare Bundesverwaltung ausschreibt. Für die technischen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter ist ein (Fach-) Hochschulstudium aus technischen Bereichen Pflicht, von Vorteil sind praktische Erfahrungen im Bereich der Informations- oder Kommunikationstechnik. Referentinnen und Referenten müssen ein wissenschaftliches Hochschulstudium vorweisen, zusätzlich wünschenswert sind mehrjährige praktische Erfahrungen im Projektmanagement und in der fachlichen Führung qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Darüber hinaus erfolgen regelmäßig Stellenausschreibungen auch für die weitere Beschaffungsabteilung, in der das vielfältige Produktportfolio von Bekleidung, Fahrzeugen und Einsatzschiffen bis hin zu verschiedenen Dienstleistungen reicht. 

Das Aufgabenspektrum ist umfangreich: Vergabeverfahren durchführen, Vertragsverhandlungen führen, Bedarfsträger beraten und Spezialtechnik oder Dienstleistungen einkaufen. Die Beobachtung von Neuentwicklungen und Marktanalysen gehören auch dazu. 

Interessierte können sich über die Links in den Stellenanzeigen bewerben, Kontaktpersonen für inhaltliche Fragen oder für Fragen zum Bewerbungsverfahren sind dort auch genannt. Bitte weisen Sie geeignete Personen in Ihrem Bekanntenkreis auf unsere regelmäßigen Stellenausschreibungen hin!