Navigation und Service

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft ...

Erscheinungsdatum: 28. November 2017

... vor allem in der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel.

Im Geschäftsleben ist es üblich, Freude über den guten Geschäftskontakt und die gemeinsame Arbeit anhand von Geschenken bzw. einer kleinen Aufmerksamkeit zum Ausdruck zu bringen.


Natürlich freuen auch wir uns über erfolgreiche Kontakte zu unseren Partnern in der Wirtschaft. Die Annahme von Geschenken kann uns jedoch in erhebliche Schwierigkeiten bringen. Daher bestehen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Beschaffungsamtes vor dem Hintergrund der besonderen Verpflichtung zur Neutralität strenge Regeln.


Unsere Bitte an Sie:
Anstelle einer Vielzahl von Kalendern, Weinflaschen und allerlei nützlichem technischem Gerät freuen wir uns viel mehr über Weihnachts- und Neujahrswünsche auf einer schönen Grußkarte.


In diesem Sinn wünschen wir Ihnen und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine unbelastete Vorweihnachtszeit und einen erfreulichen Jahreswechsel.


Mit herzlichen Grüßen
Ihr Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern