Navigation und Service

Tätigkeitsbericht 2017 veröffentlicht

Erscheinungsdatum: 16. April 2018

Als zentrale Vergabestelle des Bundes hat das Beschaffungsamt auch 2017 wieder hochwertige Produkte und Dienstleistungen für seine Kunden aus Verwaltung und Öffentlichkeit eingekauft.


Der aktuelle Tätigkeitsbericht bietet einen kompakten Überblick über die zahlreichen spannenden und anspruchsvollen Beschaffungsvorhaben des vergangenen Jahres. Er berichtet über die Arbeit der neuen Zentralstelle IT-Beschaffung (ZIB) ebenso wie von erfolgreichen E-Projekten für die „Digitale Verwaltung 2020“. In Wort und Bild wird die Beschaffung hochwertiger Technik beschrieben oder die Ausrüstung deutscher Sicherheitsbehörden. Und schließlich zeigt der aktuelle Tätigkeitsbericht des Beschaffungsamtes auch, wie mit effizienten Modernisierungsmaßnahmen Steuergelder gespart werden können und wie die Arbeit der Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung (KNB) unter anderem für ökonomische Vorteile durch die Einbeziehung von Lebenszykluskosten bei der Beschaffung sorgt.


„Der Lohn für die engagierte Arbeit der rund 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter meines Hauses ist eine seit Jahren kontinuierlich hohe Kundenzufriedenheit, die 2017 bei 96 % zufriedenen oder sehr zufriedenen Kunden lag“, zeigte sich BeschA-Direktorin Dr. Birgit Settekorn bei der Veröffentlichung des druckfrischen Tätigkeitsberichts hocherfreut.


Sie können die barrierearme Publikation direkt hier herunterladen oder kostenfrei in der Druckversion bestellen.